Header

< Zurück

Bodenbearbeitung in Theorie & Praxis beim großen AGRANA-Feldtag im August

by Stefanie Janitsch | Sep 02, 2021
Der von AGRANA Ende August bei Neuaigen im Tullnerfeld veranstaltete Bodenbearbeitungs- und Begrünungsfeldtag bot einen Überblick über eine Vielzahl von Maschinen wie Grubber, Sämaschinen, Kurzscheibeneggen, Pflüge und vieles mehr.
Auf einem 40 Hektar großen Feld der Gutsverwaltung Grafenegg wurden insgesamt rund 50 Gerätevarianten präsentiert. Vertreter namhafter Maschinenhersteller erläuterten die technischen Besonderheiten und Funktionsweisen dieser.
Auch die Ausbringung von Carbokalk als hochwertiger Bodendünger wurde den mehr als 500 Besuchern live vor Ort demonstriert.

Nach der Begrüßung durch Rohstoffleiter Werner Zuser folgte ein theoretischer Teil zum Thema EUF-Bodenuntersuchung inkl. Düngeempfehlung, und zur optimalen Bodenbearbeitung samt Spatenprobe.

Weiters bot sich beim Feldtag die Gelegenheit, Bodenproben abzugeben sowie Zwischenfruchtsaatgut zu bestellen oder auch direkt mitzunehmen.


Das AGRANA-Rohstoffteam bedankt sich für das große Interesse und auch bei allen Maschinen-Ausstellern, die auch 2021 wieder mit dabei waren! 


AGRANAFeldtag_2021
Reiche Auswahl an Geräten zur Bodenbearbeitung beim Feldtag von AGRANA.